Mein Kernteam


Meine Medienfrau

Regula Späni

Spänimedia mit Regula Späni, schreibt alle Texte, die über mich gemacht und veröffentlicht werden. Sie pflegt den Austausch mit allen Medienschaffenden und hilft bei internen Dokumenten mit.

Regula Späni ist Journalistin und hat früher beim Schweizer Fernsehen SRF gearbeitet. Heute hat sie ein eigenes Kommunikationsbüro. Als ehemalige Spitzenschwimmerin kennt sie zudem die Sportwelt aus eigener Erfahrung.


Mein Sportarzt

Dr. René Krause

Die SportsClinic#1 bietet für mich alles, was ich im Bereich Sportmedizin und Tests brauche. Dr. René Krause ist mein persönlicher Arzt, der mich enorm unterstützt. Auch mein langjähriger Haus- und Vertrauensarzt, Dr. Martin Schär, praktiziert da und steht mir mit Rat und Tat zur Seite. Beides Fachärzte im Bereich Spitzen- und Breitensport. 


Mein Ernährungsberater

Bruno "Bubu" Rüegg 

Bubu ist für die ganze Koordination und Organisation rund um meine Renn-Projekte zuständig. Zudem ist er mein Ernährungsberater sowie Fahrer und Renn-Betreuer. Er hat durchs Jahr viel zu tun mit mir und für mich. Bubu ist jederzeit für mich da, wenn es um meine Ernährung, meine Gesundheit geht. Er ist Apotheker und Inhaber von Apotheken und Drogerien im Zürcher Oberland. Bubu ist schon sehr lange in meinem Team. Ab 2012 hat er praktisch alle Rennen begleitet. Das RAAM 2015 und 2019, das Race around Ireland 2016 und dreimal das Race around Autria (2014+2017+2018) gehören dabei zu seinen Höhepunkten. Mit seinen Firmen unterstützt er mich zudem als Sponsor und Partner. 


Mein Trainer + Coach

Daniel "Dani" Pulver

Dani ist mein Ehemann, wir wohnen gemeinsam in der Gemeinde Ittigen bei Bern. In den Sportarten Fussball (Konditions- und Rehatrainer beim FC Basel und beim BSC Young Boys), Unihockey (Konditionstrainer Damen NL-A, Bern Ost), Handball (Konditionstrainer beim BSV Wacker-Thun, NL-A) und in der Leichtathletik (Technik-Trainer) war er als Profi tätig. Heute ist er Trainer + Coach von mir. Daniel arbeitet als Fachleher für Sport in der Stiftung Rossfeld, in Bern. Zudem ist er Trainer im Behindertensport, im Powerchair Hockey bei den Rolling Thunder Bern und der Schweizer Nationalmannschaft.