Bisherige Resultate - Chronologie 2022 bis 2010


Saison 2022


SLO24 h, EM Titel, 836 km in 24 h


Race across France - RAF, erste Teilnahme, 5 Tage 21 Stunden 16 Minuten, 2'500 km, 38'000 Höhenmeter. Sieg bei den Damen, zweite overall. 


Race across Italy - RAI, dritte Teilnahme, 31. Stunden 16 Minuten, Rang 1 bei den Damen, Overall Platz 16. Distanz: 754 km, 10'000 Höhenmeter.

Schnitt: von 25,08 km/h (bisheriger höchster Schnitt bei den Damen am RAI)


Saison 2021


Zehn Weltrekorde in 24 Stunden in Thun (Panzerpiste, 3,4 km Runde); Rekorde über 100 km / 100 Mile, 200 km / 200 Mile, 300 km / 300 Mile, 500 km, 6 Stunden, 12 Stunden, 24 Stunden. 

Race around Denmark - 1'600 km mit 9'000 Höhenmeter; 66 Stunden + 04 Minuten, Sieg bei den Damen und Overall

Rad "Helnaes24" - Denmark, 24 Stunden Rennen, 34 km - Runde mit 130 Höhenmeter: 718 km, Rang 1 bei den Damen und Rang 4 Overall

Virtual 24 Hour World Time Trail Championships 2021 - Borrego USA (VWTTC)

WM - Titel mit 731,35 km (454,4 Miles)


Race around Denmark - Sieg Overall
Race around Denmark - Sieg Overall

Saison 2020

Rad "Helnaes24" - Denmark, 24 Stunden Rennen, 34 km - Runde mit 130 Höhenmeter: 740 km, Rang 1 bei den Damen und Rang 3 Overall


24Stunden Race in Denmark
24Stunden Race in Denmark

Saison 2019

Race across America - RAAM rund 5'000 km / 55'000 Höhenmeter, Schlusszeit: 11 Tage 7 Stunden 52 Minuten, Rang 3 (Queen of the Mountains + Queen of the Prairie, Kategoriensiegerin unter 49jährig, Damen

Race across Italy, 772,5 km mit 9‘000 Höhenmeter, Schlusszeit: Rang 2


RAAM 2019 - im Gespräch mit zwei Mitkonkurrentinnen am anschliessenden Dinner
RAAM 2019 - im Gespräch mit zwei Mitkonkurrentinnen am anschliessenden Dinner

Saison 2018

Race around Austria (RAA) 2'200 km / 30‘000 Höhenmeter, Schlusszeit: 4 Tage, 14 Stunden, 17 Minuten, Rang 2

Race around Slovenia, 1'206 km mit 15'500 Höhenmeter, Schlusszeit: 57 Stunden 52 Minuten, Rang 1

Dolomitics24 - 24 Stunden-Rennen, 29,1 km pro Runde mit 2'200 Höhenmeter. 10 Runden absolviert, Rang 2

Während dem Race Konkurrentinnen, danach gute Freundinnen - RAAM-Familie
Während dem Race Konkurrentinnen, danach gute Freundinnen - RAAM-Familie

Saison 2017

Race across Italy, 772,5 km mit 9‘000 Höhenmeter, Schlusszeit: 32 Stunden 39 Minuten, Rang 1

Race around Austria (RAA) Aufgabe aus ges. Gründen nach rund 1‘700 km


Saison 2016

Race around Ireland (RAI) 2‘204 km, Schlusszeit: 119 Stunden 17 Minuten (18,48 km/h, Streckenreckord), Rang 1


Saison 2015

Das Race Across America (RAAM) ist unter den Extrem Radsport Rennen das Härteste der Welt

Rund 4‘800 km quer durch Amerika / 50‘000 Höhenmeter

Schlusszeit: 10 Tage, 21 Stunden, 7 Minuten, Rang 1


Saison 2014

Race around Austria (RAA) 2'200 km / 30‘000 Höhenmeter, Schlusszeit: 5 Tage, 5 Stunden, 1 Minute, Rang 1

 


Viel RAAM - Erfahrung; Valerio Zamboni / Isa Pulver
Viel RAAM - Erfahrung; Valerio Zamboni / Isa Pulver

Resultate 2013 - 2010


Saison 2013               

Tortour Challenge, 500 km (23 h 55 min), 2. Rang

 

Swiss Cycling Marathon, 900 km (40 h 42 min)

 

Saison 2012

Tortour, 1’000 km (47 h 53 min), 4. Rang

 

Swiss Cycling Marathon, 720 km (29 h 02 min)

 

Saison 2011

Alpenbrevet Platintour, 276 km (7031Höhenmeter)

 

EWZ Challenge, 220 km (4’000 Höhenmeter)

 

Engadin Radmarathon, 211 km (3’800 Höhenmeter)

 

Saison 2010

Gigathlon Couple, 2 Tage


Brillenwechsel
Brillenwechsel
Den richtigen Helm aufsetzen
Den richtigen Helm aufsetzen